Kurt Tucholsky
Der Hund als Untergebener (2013)

Bissiges über Hunde und ihre Halter

Der bekennende Katzenliebhaber Kurt Tucholsky hat sein nicht ungetrübtes Verhältnis zum Hund (vor allem auch zu den Hundebesitzern) in zahlreichen satirischen Gedichten und Aufsätzen behandelt. Klaus Ensikat hat diese bissigen und noch heute aktuellen Texte mit spitzer Feder meisterlich illustriert. Wer Humor hat, wird an diesem Buch sicher Freude haben – ob als Hundefreund oder Hundehasser.

 

Illustrierter Ganzleineneinband, 56 Seiten, 28,5 x 21,5 cm. Gedruckt auf Fly 05, 170 g/qm. Auflage 2500 Exemplare. Mit Zeichnungen von Klaus Ensikat und einem Nachwort von Claus Lorenzen.
Preis der Buchhandelsausgabe 19,80 €. ISBN 978-3-00-043148-7. Die Originalausgabe ist mit Ausnahme weniger noch vorrätiger Vorzugsausgaben (s.u.) vergriffen.

 

Beim Buchversand Frölich&Kaufmann ist eine exklusive Sonderausgabe in (bis auf den Leineneinband) nahezu identischer Ausstattung zum Preis von nur 9,95 € erschienen. Diese Ausgabe ist nicht über den normalen Sortimentsbuchhandel lieferbar, kann aber auch direkt im Webshop der Officina Ludi bestellt werden.

 

Die Vorzugsausgabe der Originalausgabe im illustrierten Schuber enthält einen beiliegenden Original-Linolschnitt von Klaus Ensikat (125 arabisch numerierte und vom Künstler signierte Exemplare).  160,00 €.

25 römisch numerierte Luxusausgaben in Ganzleder im illustrierten Leinenschuber mit Blindprägung (Einband: Buchbinderei Thomas Zwang, Hamburg) enthalten zusätzlich zu dem Original-Linolschnitt eine aquarellierte Original-Federzeichnung Klaus Ensikats (420,00 € – vergriffen).

 

Hier das ganze Buch durchblättern (externer Link zu book2look)

 

Flyer (PDF-Dokument; 913 KB)
Presseartikel (PDF): Lausitzer RundschauSHZ
Lübecker NachrichtenDas Blättchen
Neues Deutschland

 

 

>> Jetzt bestellen