Home

 

Officina Ludi - Schöne Drucke und Bücher

 

Am 11. Oktober 2017 beginnt die Frankfurter Buchmesse. Wir sind wieder dabei in Halle 4.1, Stand E 12, dieses Mal in einem großen Gemeinschaftsstand zusammen mit der edition Klaus Raasch, der auch die Hamburger Messe Buchdruckkunst organisiert. Wir freuen uns auf viele Besucher und zeigen unter anderem unserer soeben erschienenes Buch von Heinrich Böll:  Aus Anlaß seines 100. Geburtstages im Dezember 2017 ist der Handpressendruck „Der Wegwerfer“ mit Filmschabzeichnungen von Hannes Binder  aus dem Jahr  1997 als Offset-Sonderausgabe in schöner Ausstattung neu aufgelegt worden – früher als Pressendruck 120,00 € ; nun für nur 14,95 €. Dazu gibt es eine Vorzugsausgabe im illustrierten Schuber mit einem im Buchdruck gedruckten Böll-Porträt von Hannes Binder (98,00 €). Diese Vorzugsausgabe ist nur bei uns erhältlich sowie über Frölich & Kaufmann (nicht im normalen Sortimentsbuchhandel). Nur noch wenige numerierte Exemplare und einige Künstlerausgaben (e.a.) lieferbar!

 

Bei uns am Stand wird auch das neue Buch von Uwe Tellkamp aus der Eckernförder Edition Eichthal zu sehen sein: Die Carus-Sachen, schön gestaltet von Andreas Töpfer (das erste Buch Tellkamps seit sieben Jahren).

 

Auf der Frankfurter Buchmesse 2016 wurde unser außergewöhnliches goldenes Buch vorgestellt:

„… am Golde hängt doch alles“ – Lyrik und Prosa zur Farbe Gold

Mit goldenen Graphiken von Hannes Binder, Albrecht v. Bodecker, Artur Dieckhoff, Klaus Ensikat, John Gerard, Thomas Marutschke, Kat Menschik, Klaus Raasch, Felix Scheinberger, Joseph Johannes Visser und Svato Zapletal (nur noch wenige Exemplare lieferbar).

 

Druck ist im Spiel. 25 Jahre Officina Ludi. Von der Handpresse
zum Kleinverlag – eine Wegbeschreibung

Die Verlagschronik wurde vom ARD-Literaturkritiker Denis Scheck

auf der Leipziger Buchmesse 2016 im Rahmen der Veranstaltung

„Best of druckfrisch“empfohlen. Hier geht es zum Video: